Die wichtigste Personenversicherung scheint uns aus heutiger Sicht die Berufsunfähigkeitsversicherung zu sein. Für Beamte die Dienstunfähigkeitsversicherung. Eigentlich müsste die junge ,nach 1961 geborene, Bevölkerung aufschreien was man Ihnen mit dem Wegfall der BU aus dem gesetzlichen Leistungskatalog angetan hat. Bei einem Angebot über eine BU sollte man nicht auf den Pfennig sehen, sondern sich sehr genau den Inhalt einer BU erklären lassen. Die Leistungen sind auf dem Versicherungsmarkt von hervorragend bis mangelhaft vertreten. Siehe Tests von Franke & Bornberg oder Morgen und Morgen.

Die weiteren auch teils sehr wichtigen Versicherungen sollte man unter folgenden Aspekten betrachten:

1.) Wen muss ich versorgen ? Ehefrau-Kinder?
2.) Habe ich Schulden? Wenn ja, in welcher Höhe? Wie lange?
3.) Welche Möglichkeiten bieten sich mir um fürs Alter vorzusorgen?
4.) Welche Laufzeiten möchte ich haben?
5.) Wie viel Geld kann ich auf Dauer einzahlen?
6.) Wie sieht meine mittlere Lebensplanung ungefähr aus?

Private Unfallversicherung
BKK-gesetzliche Krankenversicherungen
Private Vollkrankenversicherung
Private Zusatzkrankenversicherung
Private Pflegetagegeldversicherung
Private Sterbegeldversicherung
Reiseversicherungen (Reiserücktritt und Reisekranken)
Lebensversicherungen
Rentenversicherungen
Riester- Rürup oder Direktversicherung
Betriebliche Altersvorsorge
Sonstige Personenversicherungen

Sie können bei Interesse an einer Versicherung gerne an uns eine E-Mail schreiben oder auch anrufen.
Wir kümmern uns gerne um Sie und Ihre Wünsche.

Ihr Rainer-Peter Ehler